SAN 19/1

Nach einem heftigen Unwetter mit Starkregen (knapp 70 Liter pro Quadratmeter in kurzer Zeit) liefen im Ortsgebiet von Sandhausen zahlreiche Keller, Wohnungen und eine Tiefgarage teilweise meterhoch mit Wasser voll. In einem Altenheim löste aufgrund eines starken Wassereinbruchs die automatische Brandmeldeanlage aus.

Von 17:53 Uhr bis 04:00 Uhr mussten 183 Einsatzstellen abgearbeitet werden.

Im Feuerwehrhaus wurde eine Einsatzleitung eingerichtet, welche die Fahrzeuge zu den einzelnen, nach Prioritäten gesichteten, Einsatzstellen disponierte.

Zur Unterstützung der Sandhäuser Feuerwehr, welche sich mit allen verfügbaren Kräften und Fahrzeugen im Einsatz befand, wurden folgende Kräfte nachalarmiert:

– Feuerwehr Dossenheim

– Freiwillige Feuerwehr Ladenburg

– Feuerwehr Gaiberg

– Feuerwehr Weinheim Abt. Stadt

– Feuerwehr Weinheim Abt. Sulzbach

– Feuerwehr Weinheim Abt. Lützelsachsen-Hohensachsen

– Feuerwehr Eppelheim

– Feuerwehr Rauenberg Abt. Rauenberg

– THW OV Ladenburg

– Thw Ov Heidelberg

– THW OV Wiesloch/Walldorf

– DRK OV Sandhausen

Das DRK Sandhauen stellte die Verpflegung der Einsatzkräfte mit Essen und Getränken sicher.

Ebenfalls machte sich Bürgermeister Hakan Günes , der Stv. KBM Matthias Splett und der Stv. KBM Dr. Ingo Schmiedeberg vor Ort ein Bild der Lage.

Insgesamt waren 136 Einsatzkräfte im Einsatz.

Wir bedanken und herzlich bei allen Kameradinnen und Kameraden aller beteiligten Feuerwehren, des THW sowie DRK für die Unterstützung und die super Zusammenarbeit !!

Des Weiteren bedanken wir uns bei allen Bürgerinnen und Bürgern, welche uns an den Einsatzstellen mit Getränken, Kaffee und Snacks versorgt haben.

Vielen Dank!

26. August 2022

Hilfeleistung Unwetter

Nach einem heftigen Unwetter mit Starkregen (knapp 70 Liter pro Quadratmeter in kurzer Zeit) liefen im Ortsgebiet von Sandhausen zahlreiche Keller, Wohnungen und eine Tiefgarage teilweise […]
21. August 2022

F3 – Waldbrand groß

Initial wurde die Feuerwehr Sandhausen kurz nach 13 Uhr mit einem Feuer klein in den Hardtwald alarmiert. Zwischen dem Alten Reilinger Weg und dem Postweg in […]
11. August 2022

F3 – Hochhaus

Um 19:45 Uhr wurden die Feuerwehren aus Sandhausen und Nußloch zu einem gemeldeten Zimmerbrand in den Neubachweg alarmiert. Bereits auf der Anfahrt des ersten Sandhäuser Löschfahrzeuges […]
11. Mai 2022

F2 Zimmerbrand

Die Feuerwehren Sandhausen und Nußloch wurden zu einem Balkonbrand im Bereich der Gottlieb-Daimler-Straße nach Sandhausen alarmiert. Die genaue Örtlichkeit war unklar. Auf Anfahrt zur Einsatzstelle wurde […]
10. Mai 2022

F3 – Gebäudebrand

Die Feuerwehr Sandhausen wurde von der Integrierte Leitstelle Heidelberg / Rhein-Neckar-Kreis zu einem Brand einer „Scheune“ in die Kleine Ringstraße alarmiert. Aufgrund der Vielzahl an Notrufen, […]
31. Dezember 2021

F1 – Schornsteinbrand

Heute um 18:10 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Sandhauen zu einem gemeldeten Kaminbrand nach Sandhausen-Bruchhausen alarmiert. Vor Ort wurde der betroffene Kamin mit der Drehleiter der […]
16. Dezember 2021

H1 – Unterstützung Rettungsdienst

Auf der K4153 kam es zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem Fahrradfahrer. Unser HLF20 wurde durch die Leitstelle als First Responder zur Einsatzstelle […]
2. Dezember 2021

F1 – Undefiniertes Kleinfeuer

Heute Morgen um 5:46 wurde die Freiwillige Feuerwehr Sandhausen in die Große Ringstraße zu einem Mülleimerbrand alarmiert. Schon auf dem Weg zum Feuerwehrgerätehaus sahen Kameraden die […]
14. Oktober 2021

F2 – Zimmerbrand

Gegen halb zwölf wurden wir zu einem Bralkonbrand in den Oderweg alarmiert. Der Brand konnte schnell gelöscht werden. Allerdings wurden durch die Flammen der Rollladen und […]
gdpr-image
Zur Bereitstellung unserer Dienste setzen wir essenzielle Cookies ein.
Diese werden ausschließlich für den reibungslosen Besuch dieser Seite benötigt.
Hinweis: Wir setzen keine Marketing- oder Tracking-Cookies ein!
Zur Datenschutzerklärung