08 Jul

H1 – Wasserschaden

Datum: 8. Juli 2014 
Alarmzeit: 9:39 Uhr 
Alarmierungsart: DME 
Art: Technische Hilfeleistung 
Einsatzort: Carl-Benz-Straße 
Fahrzeuge: LF 16/12, MTW 1, Anhänger 
Weitere Kräfte: BF Heidelberg mit Kdow, EnBW Notdienst, Feuerwehr RNK mit Kdow, Stv. KBM Axel Schuh 


Einsatzbericht:

In einem Industriegebäude kam es im Keller zu einem Schaden an der Hauptwasserleitung. Das Kellergeschoss lief auf ca. 200 qm ca. 1 m hoch mit Wasser voll. Da sich im Keller auch die Starkstromversorgung, sowie diverse Verteilerkästen befanden, welche ebenfalls unter Wasser standen, musste das Gebäude stromlos geschalten werden. Um sicherzustellen, dass das Wasser spannungsfrei ist, wurde von der Berufsfeuerwehr Heidelberg spezielle Messgeräte angefordert. Erst dann konnte mit den umfangreichen Pumparbeiten begonnen werden. Der Einsatz konnte nach über 5 Stunden beendet werden.