23 Jan

F2 – Zimmerbrand

Datum: 23. Januar 2017 
Alarmzeit: 20:59 Uhr 
Alarmierungsart: DME 
Art: Brandeinsatz 
Einsatzort: Hölderlinstraße 
Fahrzeuge: ELW, LF 20/16, LF 16/12, TLF 16/25, MTW 1 
Weitere Kräfte: DRK Bereitschaft Sandhausen, FF Nußloch mit Kdow LF 16/12 DLK 23/12;, Polizei, RN 15/82-1 (NEF DRK Walldorf), RN 18/83-1 (RTW MHD Heidelberg), RN 2/83-1 (RTW DRK Heidelberg) 


Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Sandhausen wurde von der Leitstelle Rhein-Neckar zu einem Zimmerbrand mit Menschenrettung alarmiert. Beim Eintreffen drang aus einer Wohnungstür im 1. OG eines Mehrfamilienhauses bereits Brandrauch und mehrere Rauchwarnmelder schlugen Alarm. Die Tür wurde gewaltsam geöffnet. Ein Trupp unter schwerem Atemschutz ging zur Menschenrettung vor. Eine Person wurde schnell lokalisiert, gerettet und dem Rettungsdienst und Notarzt zur weiteren medizinischen Versorgung übergeben. Der Brand, welcher in der Küche ausgebrochen war, konnte schnell gelöscht werden. Parallel hierzu wurde eine Überdruckbelüftung eingeleitet und das Gebäude evakuiert. Da das Ausmaß des Brandes zunächst unklar war, wurde neben der Drehleiter der Feuerwehr Nußloch auch die Einsatzgruppe Brand des DRK Sandhausen alarmiert. Diese mussten jedoch nicht mehr tätig werden. Der Einsatz konnte nach einer Stunde beendet werden. Die Feuerwehr Sandhausen war mit 29 Mann und 5 Fahrzeugen im Einsatz.



Bericht von Heidelberg 24
Bilder: Mit freundlicher Unterstützung von pr-video