26 Apr

Tag der offenen Tür

Am Samstag und Sonntag , 25.04. und 26.04.15 fand traditionell der Tag der offenen Tür im Feuerwehrgerätehaus in der Heidenäckerstraße 38 statt. Obwohl Petrus uns nicht wohlgesonnen war kamen doch zahlreiche Besucher aus von Nah und Fern gemäß dem Motto „Wir kommen zu Ihnen wenn´s brennt! Kommen Sie zu uns wenn wir feiern.“

Neben einer reichhaltigen Auswahl von Speisen und Getränken und einer noch reichhaltigeren Auswahl von Kaffee und Kuchen wurden Führungen im Feuerwehrhaus, Fahrzeugausstellung sowie Wasserspiele für die Kinder wurden mehrere Schauübungen nebst Kommentierung geboten.

Zum einen wurde ein Verkehrsunfall mit zwei Fahrzeugen simuliert. Nach Eintreffen der Feuerwehr konnten die eingeklemmten Personen mit Spreizer und Schere aus ihren Fahrzeugen befreit werden.

Danach wurde die Jugendfeuerwehr zu einem Löschangriff alarmiert. Es galt einen fiktiven Garagenbrand mit Hilfe von 3 C-Rohren zu löschen, den unsere Nachwuchskräfte binnen kürzestes Zeit bekämpfen konnten.

Weiter wurde in ein Topf mit siedendem Fett ein Becher Wasser geleert, der daraufhin eine heftige Fettexplosion auslöste, was mit einem Raunen durch die Besucherscharen begleitet wurde. Es soll hier nochmals verdeutlicht werden eine brennende Pfanne oder Fritteuse nicht mir Wasser zu löschen, sondern das Ganze es mit einer Löschdecke abzudecken oder den Bratpfannendeckel auf die Pfanne zu legen um das Feuer zu ersticken, es sei denn man möchte sich eine neue Kücheneinrichtung zulegen und einen längeren Aufenthalt im Krankenhaus genießen.

Wir danken den zahlreichen Besuchern, sowie den mitwirkenden tatkräftigen Kameraden und Kameradinnen zum Gelingen dieser Veranstaltung.