11 Jun

F2 – Zimmerbrand

Datum: 11. Juni 2016 
Alarmzeit: 11:51 Uhr 
Alarmierungsart: DME 
Art: Brandeinsatz 
Einsatzort: Büchertstraße 
Fahrzeuge: ELW, LF 20/16, TLF 16/25, MTW 2 
Weitere Kräfte: Polizei, RN 5/83-1 (RTW DRK Wiesloch) 


Einsatzbericht:

In einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses schlugen Rauchwarnmelder Alarm und Rauch drang durch ein gekipptes Fenster im 1. OG. Die Wohnungstüre wurde gewaltsam geöffnet. Die erste Erkundung ergab, dass auf einem eingeschalteten Herd mehrere Gegenstände und Essen brannte. Unter schwerem Atemschutz wurde das Feuer mittels Kleinlöschgerät abgelöscht. Des Weiteren wurde die stark verrauchte Wohnung mit einem Turbolüfter rauchfrei gemacht. Verletzt wurde niemand.

Einmal mehr konnte größerer Schaden durch Rauchwarnmelder verhindert werden, da diese rechtzeitig Alarm schlugen und andere Bewohner des Hauses auf den Brand aufmerksam machten, welche die Feuerwehr alarmierten. So wurde ein ausgedehnter Wohnungsbrand verhindert.

Mehr Informationen zu Rauchwarnmelder